Logo
                       Fitnesscenter
homekontaktanfahrtöffnungszeiten
bildergalerie

Solarium

Solarium



Sonnen im Solarium: Bräunen mit Maß und Ziel


Kälte, rauhes Klima, Dunkelheit – der Winter stellt für unser Wohlbefinden wie für unsere Haut eine Herausforderung dar. Was spricht dagegen, sich in unserem Solarium mit der heiß ersehnten Dosis Licht und Bräune zu versorgen?


Positive Aspekte moderner UC-Bestrahlung


Der Umgang mit der künstlichen Sonne birgt nicht nur Risken in sich, ganz im Gegenteil: ihre Wärme tut natürlich gut und kann sogar schlechte Stimmung vertreiben. Bis zu einem gewissen Grad kann Solariumsbestrahlung, kombiniert mit Lichttherapie, Erfolge im Kampf gegen eine echte  Winterdepression erzielen. Am Beispiel Akne hat sich gezeigt, dass UV-Bestrahlung auch bestimmte Hautprobleme zu lindern in der Lage ist, auch bei der Behandlung von Neurodermitis hat sich künstliche Sonnenbestrahlung bewährt.

  • Die Anzahl der Sonnenbäder pro Jahr (natürliche und künstliche Bestrahlung) soll die Zahl 50 nicht übersteigen. Ein Sonnenbrand ist dabei immer zu vermeiden.
  • Wegen der Gefahr falscher Gerätewahl und Dosierung sollen nur Solarien mit geschultem Personal benutzt werden.
  • Selbstbedienungsstudios mit Münzautomaten sind zu meiden.
  • Wer an einer Hautkrankheit leidet oder unsicher hinsichtlich der gesundheitlichen Folgen des Solariumskonsums ist, sollte unbedingt seinen Arzt befragen.
  • Bereits einige Stunden vor der Benützung eines Solariums sollten keine Parfüms oder Kosmetika benutzt werden.
  • Im Solarium keine Sonnencreme verwenden.
                       Solariumbenützung 10 Minuten :   €   2,--
                        Solariumabo mtl.                             € 12,--









kraft & ausdauer
sun400xl
power plate
kraftcirkel
functional training
solarium
Eingang
trainingshalle
sun400
power plate
laufband
thekeFitness-News