Trainiere den Panther in Dir!

Was nützen Dir die dicksten Muskeln, wenn Du vor Kraft nicht laufen kannst? Für eine perfekte Mischung aus Kraft und Geschmeidigkeit gibt es jetzt ein spezielles Programm - das Panther-Training. Wer bislang nur die bullige Kraft seiner Muskeln entwickelte, integriert jetzt auch die Geschmeidigkeit seines Faszien-Netzwerkes in das normale Programm. Das Ergebnis ist der perfekte Body: Power wie ein Bulle und federnd-elastische Eleganz eines Panthers. Das Wie ist verblüffend einfach.

Das Training selbst verläuft in drei Stufen und erstreckt sich idealerweise mindestens über ein Jahr. Da der Stoffwechsel und die Halbwertszeiten des kollagenen Bindegewebes langsamer sind als die der Muskulatur, können spürbare Effekte erst nach einigen Monaten erreicht werden. Eine Rundum-Erneuerung des muskulären Bindegewebes im Körper braucht ein bis zwei Jahre. Auf jeden Fall sollten alle Anwender des neuen Geräteprogramms schon Erfahrung mit konventionellem Krafttraining haben: Voraussetzung ist mindestens ein halbes Jahr Muskelaufbau in einem gängigen Studio.

Für das Panther-Training sind aber keine besonderen Maschinen nötig. Alle Übungen basieren auf gängigen Geräten wie Seilzug, Brustpresse oder Ruderbank. Das Training ist so konzipiert, dass es einfach in das bisherige Muskelaufbauprogramm integriert werden kann. Auch ersetzt es weder das gewohnte Programm noch erhöht es den Aufwand: ein bis zwei Übungstage pro Woche reichen aus.

Wer das Panther-Training aufnimmt, durchläuft drei Stufen:


Im Basis-Training gelten für die Übungen vier Basis-Prinzipien. Nach diesen geht man am Gerät vor und trainiert wie in bekannten Fitnessprogrammen in Sets. Ein Set besteht aus 10 bis 15 Bewegungsbögen, die in der Abfolge „2 –M – 3 – M“ ausgeführt werden: 2 Sekunden konzentrische Bewegung; dann Minifederungen; 3 Sekunden exzentrische Bewegung; wieder Minifederungen; dann wieder von vorne.

Auf das Basis-Training kann ein Schwerpunkt-Training folgen, das auf die unterschiedlichen Bindegewebstypen abgestimmt wird. Dabei werden die Faszien noch stärker angeregt, machen noch beweglicher und erhöhen den Muskeltonus ohne noch mehr Masse aufbauen zu müssen.

Stufe drei des Panther-Programms ist das Leistungstraining für Fortgeschrittene und Leistungssportler.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in der November/Dezember-Ausgabe von shape UP fitness, dem Magazin der Fitnessstudios, jetzt in Ihrem Studio oder unter www.shapeup-magazin.de/einzelhefte-bestellen.html

Foto: holbox, Shutterstock
ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT
shape up

Vielen Dank, dass Sie unseren shape up-Newsletter beziehen.
shape up online ist eine Marke der: Fitness Network Medien & Marketing UG, Immenhorst 14d . D-22850 Norderstedt

Tel. + 49 (0) 40 - 529 89 00, Fax: + 49 (0) 40 - 524 38 84

E-Mail: online@shapeup-magazin.de, Internet: www.shapeup-magazin.de

GF: Dr. Tobias Block, Register: HRB 13810 KI
shape up fitness shape up Trainer’s only shape up Business shape up Vita shape up ladies first